Symphoniker Hamburg

inkultur-Suche
Das MovINg-Music-Projekt sucht Mitstreiter

Die Symphoniker Hamburg starten ein Experiment: Ist es möglich, dass Menschen unterschiedlichsten Alters, unterschiedlichster Herkunft und unterschiedlichsten sozialen Umfelds gemeinsam mit dem Orchester musizieren, ja, sogar Musik erschaffen können? Das MovINg-Music-Projekt (Teil des von der Bundesregierung geförderten ThinkINg-Orchestra-Projektes) will genau das: neue Zugänge zu Musik schaffen. Für alle, die Lust haben – welchen kulturellen Background, welche musikalischen Vorlieben und welchen Geschmack sie auch immer mitbringen.

Von Herbst 2018 an werden die Symphoniker Hamburg an verschiedenen Orten in der Stadt Menschen einladen, sich musikalisch einzubringen. Im Zentrum wird das gemeinsame Singen stehen, denn das Instrument Stimme besitzt jeder Mensch. Alle Beteiligten begeben sich auf eine spannende musikalische Entdeckungsreise, deren Ziel ein großes „Fest der Musik“ Ende 2019 sein wird. Gesucht werden bereits ab sofort Schulklassen, Flüchtlingsgruppen, Kirchengemeinden, Laienchöre, Seniorenheime oder einfach musikbegeisterte Gruppen – ob jung oder alt – aus ganz Hamburg.

„Wir möchten Menschen finden, die Lust haben, ihre Geschichten zu erzählen, ihre Lieder zu singen, gemeinsam mit uns Musik zu machen“, erklärt Projektleiter Michael Zlanabitnig. „Ob einzeln, in der Gruppe oder sogar zusammen mit den Musikern der Symphoniker Hamburg, alles ist möglich! Wie klingt es beispielsweise, wenn der Lieblingssong eines Teilnehmers von einem ganzen Orchester gespielt wird und er live dazu singt? Der Weg ist das Ziel: Stufenweise werden wir miteinander arbeiten, uns durch die Musik besser kennenlernen und versuchen, die unterschiedlichen Welten zu verbinden. Die Probenarbeit findet zunächst bei den einzelnen Gruppen vor Ort statt, bevor wir alles zusammen bringen: Am Ende des Projekts feiern wir ein großes Fest der Musik in der Laeiszhalle, bei dem alle gemeinsam mit den Symphonikern Hamburg auf der Bühne stehen. Denn Musik muss gefeiert werden!“

Bewerbungen bitte an: moving@symphonikerhamburg.de