Matthäus-Passion - Ballett

inkultur-Suche
Ticket-Kategorien
Rot und Schwarz
Wir unterscheiden bei unseren Tickets zwischen Abo-Karten und Extra-Tickets. Um Ihnen die Unterscheidung zu erleichtern, haben wir die Karten farblich gekennzeichnet. Tickets, die mit rotem Ticket-Button hinterlegt sind, können Sie für Ihr WAHL-ABO, inkultur-PASS sowie als Zusatzkarten für jedes Abonnement buchen. Extra-Tickets sind Karten mit schwarz unterlegten Ticket-Button. Hier buchen Sie feste Preiskategorien und/oder Plätze.
Ihre Abo-Karten
Platzvergabe per Rotation

Damit Sie Kultur aus allen Blickwinkeln erleben können, garantieren wir Ihnen nicht nur günstige Preise: Wir reservieren Ihre Plätze abwechselnd in sehr guter bis mittlerer Preiskategorie. In Einzelfällen sind Plätze im hinteren Bereich möglich - fair und ausgewogen. Wir bestätigen Ihre Buchung schriftlich und schicken Ihnen die Eintrittskarten 5 bis 7 Tage vor Vorstellungsbeginn per Post zu.

Ballett von John Neumeier
Choreographie, Inszenierung, Bühnenbild und Kostüme: John Neumeier
Johann Sebastian Bach: Matthäus-Passion (Musik vom Tonband)

Das sakrale Werk zur Musik von Johann Sebastian Bach ist eines der Schlüsselwerke im Schaffen von John Neumeier. In seiner Choreografie sucht er nach den Anfängen des sakralen Tanzes und widmet sich dem zeitlosen Thema von Schuld und Vergebung. Bravourös zeigt nun die jüngste Generation des HAMBURG BALLETT sein eindrucksvolles Werk, „das zwischen Himmel, Hölle und Paradies auf Erden vibriert, meisterhaft“ (Ballett-Journal).

"Bach verbindet die Darstellung des uns allen vertrauten historischen Geschehens mit einem sehr direkten, persönlichen Glaubensbekenntnis und gibt, ganz unhistorisch und aktuell, Zeugnis von menschlicher Leidens- und Lebenserfahrung" – mit diesem Ansatz näherte sich John Neumeier der "Matthäus-Passion". Vor dem Hintergrund der Passionsgeschichte thematisiert er zentrale, stets aktuelle Themen menschlichen Lebens wie Liebe, Verrat, Schuld und Sühne, Tod und Vergebung.

Nach seiner Uraufführung im Hamburger Michel (1980) und 1981 in der Staatsoper errang Neumeiers „Matthäus-Passion“ in Hamburg „Kultstatus“ (3sat) und ging mit dem HAMBURG BALLETT rund um die Welt.