Cavalleria rusticana/I Pagliacci

inkultur-Suche
Ticket-Kategorien
Rot und Schwarz
Wir unterscheiden bei unseren Tickets zwischen Abo-Karten und Extra-Tickets. Um Ihnen die Unterscheidung zu erleichtern, haben wir die Karten farblich gekennzeichnet. Tickets, die mit rotem Ticket-Button hinterlegt sind, können Sie für Ihr WAHL-ABO, inkultur-PASS sowie als Zusatzkarten für jedes Abonnement buchen. Extra-Tickets sind Karten mit schwarz unterlegten Ticket-Button. Hier buchen Sie feste Preiskategorien und/oder Plätze.
Ihre Abo-Karten
Platzvergabe per Rotation

Damit Sie Kultur aus allen Blickwinkeln erleben können, garantieren wir Ihnen nicht nur günstige Preise: Wir reservieren Ihre Plätze abwechselnd in sehr guter bis mittlerer Preiskategorie. In Einzelfällen sind Plätze im hinteren Bereich möglich - fair und ausgewogen. Wir bestätigen Ihre Buchung schriftlich und schicken Ihnen die Eintrittskarten 5 bis 7 Tage vor Vorstellungsbeginn per Post zu.

Opern von Pietro Mascagni/Ruggero Leoncavallo
In italienischer Sprache

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Chor der Hamburgischen Staatsoper
Musikalische Leitung: Josep Caballé-Domenech
Chor: Eberhard Friedrich
Inszenierung: Gian-Carlo del Monaco
Bühnenbild und Kostüme: Michael Scott

Diese beiden Werke gelten als die Hauptwerke des so genannten Verismo: zwei phantastische Inszenierungen um die Verwicklungen der Liebe und der rasenden Eifersucht mit dramatischem Ende.

CAVALLERIA RUSTICANA

Turiddu und Santuzza sind ein Paar, er hat ihr die Ehe versprochen. Doch als Turiddu seiner alten Liebe Lola wieder begegnet, beachtet er Santuzza kaum mehr. Diese rächt sich, indem sie Lolas eifersüchtigen Ehemann Alfio gegen Turiddu aufhetzt. Alfio fordert ihn zum Zweikampf auf.

I PAGLIACCI

Canio, Darsteller einer Schauspieltruppe, hat erfahren, dass seine Frau Nedda einen Geliebten hat. Als er diese Situation auf der Bühne mit ihr darstellt, wird aus dem Spiel tödlicher Ernst: Canio verliert seine Beherrschung und sticht mit dem Messer auf Nedda ein. Als sie sterbend ihren Geliebten um Hilfe ruft, verrät sich dieser und läuft Canio ebenfalls ins Messer. Das Stück endet mit seinen Worten „Das Spiel ist zu Ende“.
Uhrzeit/
Datum
Spielstätte Freie
Plätze
Preis
ab
Mitglieder
(Info)
04.10.2017
19.00 Uhr
Staatsoper Hamburg
4 oder mehr 42,00 €
07.10.2017
19.00 Uhr
Staatsoper Hamburg
4 oder mehr 42,00 €
12.10.2017
19.00 Uhr
Staatsoper Hamburg
4 oder mehr 42,00 €