Magazin Nr. 1, September 2020

Download Magazin

Liebe Leserinnen,
liebe Leser,

selten hat es mich so froh gestimmt, Sie zur neuen Spielzeit und der ersten Ausgabe unserer „inkultur“ 2020/21 begrüßen zu können! Die aktuellen Umstände hatten dazu geführt, dass wir unser Magazin für einige Zeit aussetzen mussten, aber nun spielen viele Theater wieder, und wir können mit Freude sagen: Es geht wieder los! Nach und nach werden alle Bühnen an den Start gehen. Die Überarbeitung der Spielpläne und die Umsetzung der Hygienekonzepte nimmt teilweise noch etwas Zeit in Anspruch, denn die Sicherheit der Besucher und Besucherinnen ebenso wie die der Schauspiel-Ensembles und der Teams hinter den Kulissen ist allen Theatern ein großes Anliegen. – Aber wir konnten die ersten Kartenkontingente für Sie sichern!

 

Zurzeit wird vielfach über die sogenannte „Systemrelevanz“ diskutiert – hierbei geht es um die Frage, was absolut notwendig ist für das Funktionieren und Überleben einer Gesellschaft. Was sollte gefördert und erhalten werden, und auf was könnten wir als Gemeinschaft notfalls verzichten? Bei vielen Bereichen sind sich alle einig – natürlich ist der Medizinbetrieb absolut notwendig und die Versorgung mit Lebensmitteln. - Aber die Kultur und im Besonderen das Theater oder Konzert? Meine Meinung zu dem Thema ist eindeutig: Für unsere seelische Gesundheit brauchen wir das Theater, das lebendige Erlebnis gemeinsam mit anderen wie auch das aktive Spielen und Musizieren. Beides ist Grundbestandteil unserer Kulturgeschichte und unseres Lebens!

 

Auch deshalb möchte ich mich an dieser Stelle im Namen des Vorstandes und besonders der Hamburger Privatbühnen und kleinen Musikensembles nochmals herzlich für Ihre große Bereitschaft zur Unterstützung der Kultur bedanken. Viele von Ihnen haben auf die Rückerstattung Ihrer Abo-Anrechte und Tickets verzichtet oder Geldbeträge gespendet – wir können es selbst kaum glauben, aber es sind sage und schreibe 230.000 Euro zusammengekommen! So konnten wir mehr als 30 Privattheatern, Orchestern und Chören einen Betrag zukommen lassen, der ihnen in dieser schwierigen Zeit hilft und ihnen Mut macht, für uns, für Sie weiterzumachen. Einzelheiten dazu finden Sie in dieser Ausgabe auf Seite 9.

 

Zum Schluss noch eine schöne Neuigkeit in eigener Sache. Sicher erinnern Sie sich daran, dass wir im vergangenen Herbst die wunderbare Schauspielerin Nicole Heesters zu unserem Ehrenmitglied ernannt haben. Und nun möchten wir bekanntgeben, dass Frau Heesters gemeinsam mit ihrer populären Schauspielkollegin Saskia Fischer in dieser Spielzeit als Kulturbotschafterin für uns im Einsatz sein wird. Vielleicht wissen es ja nicht alle – die beiden sind nicht nur Kolleginnen, sondern Mutter und Tochter! Wir finden, das passt ganz wunderbar zu uns, der Hamburger Volksbühne, die für alle Generationen da ist und gern dafür sorgt, dass wir alle ganz unkompliziert mit unseren Lieben gemeinsam ins Theater gehen können.

 

Bleiben Sie den Theatern, der Oper und den Orchestern und Ihrer Volksbühne weiterhin treu, damit wir alle auch in Zukunft unsere reichhaltige Hamburger Kulturszene genießen können. Ihre nicht eingelösten Abo-Anrechte bleiben gültig, auch wenn zurzeit unsere Kartenkontingente noch nicht so groß sind wie gewohnt. Wir freuen uns mit Ihnen auf die neue Spielzeit und werden uns an die notwendigen Sicherheitsvorkehrungen gewöhnen!

 

Bleiben Sie gesund und bis bald im Theater!           

 

Herzlichst Ihr
Bernd Rickert
Vorsitzender des Vorstandes

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.