Don Quijote © Florian Diressen
Don Quijote © Florian Diressen

SCHULE UND THEATER
Zehn erfolgreiche Jahre auf St. Pauli

Die Stadtteilschule am Hafen in Hamburg-St. Pauli befindet sich in einem kulturell sehr gemischten Stadtteil. Deshalb liegt ein wesentlicher Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit in Projekten zur Entwicklung kreativer Fähigkeiten, zur Einübung von Toleranz und Integration und zur Förderung des Selbstbewusstseins. Das Theater ist dafür ein idealer Raum der Erprobung. Hier wird ein vorgegebener Stoff unter Anleitung durch Handlung, Sprache, Mimik und Bewegung in einer Gruppe erarbeitet und umgesetzt. Dabei ist für die Mitwirkenden der Weg zur Aufführung ebenso wichtig wie die Aufführung selbst, die wiederum die Zuschauer begeistern kann.

Seit zehn Jahren hat sich hier eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem St. Pauli Theater entwickelt, die natürlich auf die Zuwendungen von Sponsoren angewiesen ist. Nach wunderbaren Produktionen zum Beispiel wie „Hamlet auf St. Pauli“ (2009) oder „Peer Gynt vom Hamburger Berg“ (2015) gab es 2018 „Krabat“ nach Otfried Preußler und in diesem Jahr „Don Quijote“ nach Miguel de Cervantes, jeweils mit dem Impuls, unbedingt weiterzumachen.

Die finanzielle Unterstützung hat ab 2019 wesentlich die BürgerStiftung Hamburg übernommen; und da ein größerer Förderer ausgefallen ist, hat die Hamburger Volksbühne für die nächsten drei Jahre eine feste Unterstützung zugesagt. Die Volksbühne begrüßt diese nachhaltige Kooperation zwischen Schule und Theater sehr als ein Beitrag zur Umsetzung ihrer Forderung „Kultur für alle“.

Nun bitten wir Sie um Ihre Mithilfe! Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Projekt ebenfalls gut finden, und durch eine Spende helfen, unseren Beitrag ein wenig aufzustocken. 10 € helfen dabei ebenso wie 100 €, und Ihre Spende können Sie selbstverständlich von der Steuer absetzen.  

Für Ihre Zuwendung benutzen Sie bitte folgendes Bankkonto mit dem Stichwort „Schule – St. Pauli Theater“: Evangelische Bank, Konto-Nr.: 6437109, IBAN: DE76 5206 0410 0006 4371 09, BIC: GENODEF1EK1