"Zauberstadt Hamburg" von Wittus Witt © Wittus Witt

Zauberstadt Hamburg

Das neue „magische“ Buch von Zauberkünstler und Autor Wittus Witt

 

Wie bitte – was hat das sachliche, kaufmännische Hamburg denn mit Zauberei am Hut? Na, eine ganze Menge sogar! Das erfährt man durch das neue Buch von Wittus Witt, dem Hamburger Magier,
auf mehr als 200 wunderschön gestalteten Seiten.

 

Lassen Sie sich in die magische Parallelwelt entführen, in der nicht alles rational erklärbar zu sein scheint, die uns zum Staunen bringt, egal wie alt wir sind. Immer geht es hier um den gerade erlebten Moment – schwupp, ist das Kaninchen aus dem Hut gezaubert und auch gleich wieder verschwunden.
Alles geht so schnell…Und wir fragen uns hinterher noch lange, wie so etwas möglich sein kann. Am Ende ist es vielleicht gar kein Trick, sondern …Zauberei?


Die Zauberkunst hat eine sehr lange Tradition, und tatsächlich wurde in Hamburg der Grundstein für
die ersten Zaubervereine der Welt gelegt, kam die erste Zauberzeitschrift heraus und wurde das erste
Fachgeschäft für Zauberkunst eröffnet! Im 11. Jahrhundert zogen bereits Gaukler und Schausteller durch die Stadt. Wann es auf den
Hamburger Märkten losging mit der Taschenspielerei, ist heute schwer zu sagen. Aber ab dem 19. Jahrhundert wurde auf Theaterbühnen
und dann in den neugegründeten Varietés viel gezaubert, professionell vor Publikum. Um 1900 gab es in Hamburg neun Varietés,
nach der Zäsur des Ersten Weltkrieges im Jahre 1939 schon derer vierzig – darunter das Hansa Theater, das sicher vielen ein Begriff sein dürfte.

 

Besonders faszinierend ist der Bericht über den Zauberladen von Rosa und János Bartl im Herzen von Hamburg, der es zu Weltruhm brachte. Darüber hinaus stellt Wittus Witt berühmte Zauberkünstler vor, spricht über Zaubervereine und Magische Zirkel und vieles mehr.
Alles eindrucksvoll illustriert mit historischen und aktuellen Fotos, Plakaten und weiteren Dokumenten. Als Zugabe enthält das Buch
zwei Faksimiledrucke sowie eine DVD.

 

Wittus Witt weiß nicht nur sehr viel über die Geschichte der Zauberkunst, er ist auch selbst ein weltweit erfolgreicher Zauberkünstler. In seiner
Galerie‑W am Mühlendamm 78-80 in Alsternähe steht er selbst in intimem Rahmen auf der Bühne, hier finden auch Ausstellungen zum Thema statt.
Wenn Sie neugierig geworden sind: Jeden Freitag um 21 Uhr können Sie all das erleben und die Karten dafür bekommen Sie ganz bequem
bei uns im Ticketshop.

 

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.